Veranstaltungen im Self-Service Portal

Veranstaltungen im Self-Service Portal

Einleitung

Eine der Möglichkeiten des Self-Service Portals besteht darin, dass Ihre Kunden sich damit für Veranstaltungen und Schulungen anmelden können. Die im Portal angezeigten Ereignisse / Schulungen werden im Modul Veranstaltungen des CRMs verwaltet. Es müssen jedoch nicht alle Veranstaltungen im Portal angezeigt werden, da jedes Ereignis separat wird für das Portal aktiviert wird.

Aktivierung einer Veranstaltung für das Portal

Standardmäßig zeigt das Portal keine Veranstaltungen an – jedes Ereignis muss separat aktiviert werden. Sie können Ereignisse für das Portal im Modul Veranstaltungen im CRM aktivieren. Die Felder bezüglich der Sichtbarkeit im Portal sind folgende:

  • Portalsichtbarkeit (siehe Bild unten) – Aktiviert das Ereignis im Portal.
  • Letztes Anmeldedatum – Zusätzlich zum vorherigen Feld wird in diesem Feld die Sichtbarkeit des Ereignisses im Portal gesteuert, da vergangene Ereignisse nicht angezeigt werden (mit Ausnahme des eigenen Ereignisverlaufs des Nutzers).
  • Q&A -Vorlage – Sie können eine Umfragevorlage auswählen, die der Kunde beantworten soll, während er sich für die Veranstaltung anmeldet. Die Vorlage kann von einem Administrator erstellt werden (weitere Informationen für den Administrator in der Anleitung über Q&A Vorlagen).

Angezeigte Informationen zur Veranstaltung

Die im Portal angezeigten Informationen zu der Veranstaltung sind größtenteils vorbestimmt. Die folgenden Felder werden standardmäßig angezeigt (siehe Bilder unten):

  • Name der Veranstaltung
  • Nummer der Veranstaltung
  • Anzahl an Plätzen
  • Anzahl an Ersatzplätzen
  • Letztes Anmeldedatum
  • Letztes Abmeldedatum
  • Anfangs- und Endzeit (bestimmt durch die Zeitpläne der Veranstaltung)
  • Beschreibung.

Öffentliche Anmeldung

Durch die Verwendung des Self-Service Portals können Sie Registrierungen für Veranstaltungen auch auf einer öffentlichen Webseite erfassen, sodass sich Ihr Kunde nicht unbedingt anmelden muss, um sich anzumelden. Auf diese Weise können sich auch Personen anmelden, die noch keine registrierten Kontakte im CRM sind.

Eine öffentliche Anmeldung muss für jedes Veranstaltung des CRMs separat aktiviert werden. Einen öffentliche Anmeldung ist möglich, wenn das Kontrollkästchen Öffentliche Sichtbarkeit aktiviert wurde. Genau wie bei der Anmeldung im Portal, können Sie auch eine Umfrage auswählen, die der Kunde beantworten soll, wenn er sich über die öffentliche Anmeldung anmeldet. Sie können diese Umfrage im Feld Öffentliche QA-Vorlage auswählen.

Öffentliche Registrierungsseiten müssen zuerst von einem Administrator bearbeitet werden. Weitere Informationen für den Administrator in der Anleitung über Öffentliche Registrierung für eine Veranstaltung.

Combined Shape