Projekte (BI)

Projekt

Projekte

Die Ansicht A der Registerkarte der Projekte in der folgenden Abbildung enthält allgemeine Informationen zu Projekten, Rechnungsinformationen und Informationen zur Arbeit. Sie können entweder eine Überprüfung eines bestimmten Projekts auswählen oder über die Schaltfläche “Clear” die filternde Auswahl entfernen und Details zu allen Projekten anzeigen lassen.

Die Ansicht A enthält zwei Abschnitte mit jeweils drei Registerkarten mit folgenden Informationen:

  • Projekt Information: Projektname, Projektstatus, Anfangs- und Enddatum, Endkunde.
  • Abrechnungsdaten: Projektnummer, Firmenname, Firmentyp, Kontaktname, Rechnungsbeleg, Referenz, Beschreibung der Rechnung, Produkt.
  • Projektaufgaben: Projektnummer, Jobname, Beschreibung, Typ, Aktiv (ja / nein), Anfangs- und Enddatum, Produkt, Projektstunden, Zeilenpreis, Festpreis (ja / nein), Projektpreis.
  • Projektdauer: Das Gantt-Diagramm der Dauer enthält die Dauer und die Preise als stündlich und als fest.
  • Projektpreis €: ausgewählte Projekte und Preise in Stunden- und Festpreisen.
  • Projektauslastung: Auslastung des Projekts in Stunden oder Arbeitstagen

 

Das Bild unten stellt eine Projektpreisgrafik dar.

Ansicht B enthält die Kosten und Stunden des Projekts als Vergleich.

 

Die Ansicht B der Projekte besteht aus drei Abschnitten:

  • Einstandspreise und geschätzte Projektpreise: Einstandspreis (variable und feste Kosten für die Bereitstellung des Produkts oder der Dienstleistung) und Projektpreis (der für das Projekt vereinbarte Preis, der in den allgemeinen Informationen der Ansich A enthalten ist).
  • Erledigte und geschätzte Stunden: Zeitaufwand für das Projekt. In der Grafik oben stellt der dunkelgrüne Balken die geleisteten Stunden dar. Es wächst, wenn neue Arbeitszeiteinträge im CRM vorgenommen werden. Der hellgrünerBalken repräsentiert die vereinbarten Stunden für das Projekt. In der obigen Abbildung zeigt beispielsweise das erste Projekt, dass das Verhältnis zwischen geleisteten Arbeitsstunden und vereinbarten Arbeitsstunden 31/17 beträgt. Dies bedeutet, dass es mehr geleistete Arbeitsstunden gibt als für dieses Projekt vereinbarten Arbeitsstunden. Rote Zahlen zeigen an, dass die Menge an geleisteten Stunden mehr ist, als vereinbart.
  • Projektjobkosten: Die Tabelle enthält Metriken für Kosten und vereinbarte Preise / Auftrag, Produkt, Festpreis (ja / nein), Kostenpreis €, geleistete Arbeitsstunden, Projektstunden, verbleibende Arbeitsstunden, kumulierter Kostenpreis, kumulierter Projektpreis, kumulierte Gewinnspanne, geschätzter Kostenpreis, geschätzter Projektpreis, geschätzte Marge

 

Projekt – Stunden

Die Ansicht A des Projekts – Die Registerkarte Stunden im Bild unten enthält die Arbeitszeitaufzeichnungen der Projekte.

Die Ansicht a besteht aus vier Abschnitten:

  • Projektstunden: Geleistete Stunden pro Projekt und pro Arbeit als Pivot-Tabelle
  • Stunden der Person: Stunden erledigt von Nutzer, Projekt und Job als Pivot-Tabelle
  • Projektstunden: Stunden pro Projekt. Wenn ein Projekt ausgewählt ist, werden die Stunden pro erledigte Aufgabe angezeigt. Die Informationen in diesem Diagramm sind die gleichen wie in der vorherigen Projektstunden-Pivot-Tabelle
  • Projektstunden pro Woche: Wochenstunden als Kreuztabelle. Mögliche Dimensionen sind Projektname, Job, Nutzer und Firma. Wenn Sie sich die Tabelle ansehen, können Sie leicht auf die monatlichen Stunden zugreifen, indem Sie beispielsweise auf die Zahl 8 klicken und die im August geleisteten Stunden anzeigen. Mit dem Pfeil können Sie verschiedene Dimensionen anzeigen (Projektebene, Jobebene, Nutzerebene und Firmenebene).

 

Die Ansicht B im Bild unten enthält Stundeneinträge, d. H. Arbeitszeitaufzeichnungen im CRM.

Die Felder in der Tabelle sind: Eingabedatum, Projekt-ID, Projektname, Firmenname, Jobname, Jobbeschreibung, Nutzername, Rechnungsdatum, Rechnungssteller und erledigte Stunden.

Combined Shape