Bearbeiten und Teilen der Registerkarte “Weitere Informationen”

Bearbeiten und Teilen der Registerkarte “Weitere Informationen”

Jede Entität jedes Moduls des CRMs hat einen Weitere Informationen-Registerkarte. Standardmäßig zeigt diese Registerkarte Informationen zu Entitäten anderer Module an, die mit der bestimmten Entität verknüpft sind: z.B. zeigt die Weitere Informationen-Registerkarte einer Firma alle Rechnungen (und Kontakte, Aktivitäten, usw.), die mit der gegenwärtigen Firma verbunden sind, an.

Die Einstellungen der Registerkarte werden bei Einstellungen → Einstellung für Informationsmenü verwaltet. Verlinkte und somit anzuzeigende Module können aktiviert bzw. abgeschaltet sowie Feldinformationen und-Reihenfolgen verwaltet werden. Die enthaltenen Informationen der Weitere Informationen-Registerkarte können zudem auch noch in weitere einzelne Registerkarten geteilt werden. Die Nutzerrechte legen fest, welche Ansichten und Modulinformationen für bestimmte Nutzergruppen sichtbar sind.

Bearbeitung der Registerkarte

Das zu bearbeitende Modul kann aus der Auswahlliste auf der linken Seitenhälfte gewählt werden. Jede Ansicht der Registerkarte wird als separate Zeile dargestellt und dessen Reihenfolge kann durch Ziehen der Ansichten geändert werden (siehe Abbildung unten). Am linken Rand der Zeile befindet sich ein Kontrollkästchen, welches die Sichtbarkeit der Ansicht auf der Registerkarte bestimmt. Die Sichtbarkeit einzelner Felder wird mit den Kontrollkästchen in der Spalte Sichtbare Felder festgelegt. Bestimmte Module haben eines oder beide der folgenden Kontrollkästchen in der Spalte Aktionen: Neu – aktiviert bzw. deaktiviert eine Schaltfläche zum Erstellen einer neuen Entität direkt aus der Ansicht (z. B. neue Rechnung) und Auswählen – eine Schaltfläche zum Verknüpfen von Entitäten in verschiedenen Modulen.

Die Reihenfolge der aufgelisteten Informationen kann in der Spalte Standardreihenfolge geändert werden, indem das Feld ausgewählt wird, nach dem die Informationen sortiert werden, und eine aufsteigende oder absteigende Reihenfolge ausgewählt wird.

Hinweis! Werden Änderungen getätigt, müssen diese zuletzt über die Speichern-Taste auf der rechten oberen Seitenhelfte gespeichert werden, damit sie im System sichtbar werden.

Teilung der Registerkarte

Die Registerkarte Weitere Informationen des Moduls und die darauf angezeigten Ansichten (= die Informationen der Moduleinheiten) können auch in mehrere separate Registerkarten unterteilt werden. Eine neue Registerkarte wird über die Schaltfläche Neue Registerkarte hinzufügen in der oberen rechten Ecke erstellt. Wenn die neue Registerkarte erstellt wird, können die Modulzeilen auf der Registerkarte Weitere Informationen auf die neue Registerkarte gezogen werden (siehe Abbildung unten). Die Registerkarte muss immer erst gespeichert werden, damit die Änderungen übernommen werden. Die neue Registerkarte kann später durch das Verschieben der Ansichten auf die Registerkarte Weitere Informationen oder eine andere Registerkarte gelöscht werden. Bei der Speicherung werden leere Registerkarten automatisch enfernt.

Wird die Weitere Informationen-Registerkarte in zwei separate Registerkarten geteilt, ist die neue hinzugefügte als eigene Registerkarte in den Modulspezifischen Registerkarten der Entität zu sehen sein (siehe Bild unten).

Zusätzlich zu den Standardauflistungen ist es möglich, benutzerdefinierte Listen auf der Registerkarte Weitere Informationen oder auf einer anderen Registerkarte zu erstellen, um die aktuellen Anforderungen zu erfüllen. Weitere Informationen zu diesen benutzerdefinierten Listen sind in der Anleitung Related Lists zu finden.

Einzelbildansicht aktivieren

Zusätzlich zum Unterteilen der Registerkarte Weitere Informationen in mehrere Registerkarten ist es auch möglich, die Registerkarte Weitere Informationen mit der Entitätskarte zusammenzuführen, sodass alle Informationen zur Entität auf einer einzelnen Seite angezeigt werden (Einzelansicht). Diese Ansichtsoption kann unter Einstellungen → Standartmodulansicht aktiviert werden. Zu beachten ist, dass die Einzelseitenansicht nur funktioniert, wenn die Registerkarte Weitere Informationen nicht in mehrere Registerkarten unterteilt ist. Wenn in die Einzelansicht gewechselt werden möchte, müssen alle unterteilten Ansichten auf die Registerkarte Weitere Informationen verschoben und separate Registerkarten gelöscht werden. Die sonstigen Einstellungen der Registerkarte Weitere Informationen in der Einzelansicht funktionieren ebenso, wie in dieser Anleitung oben an beschrieben.

Berechtigungen – Business Intelligence
Steuerberechnung
Hierarchie der Vertriebsorganisation
Informationssicherheit – IP-Zugriffseinstellungen
Bestandsverfolgung
Bearbeiten und Teilen der Registerkarte “Weitere Informationen”
Combined Shape