Angepasste Zeilenebenenfelder

Angepasste Zeilenebenenfelder

Das System verfügt über vier Module, die Daten auf Zeilenebene enthalten. Diese Module sind Kundenaufträge, Kaufaufträge, Angebote und Rechnung. Die Zeilenebene enthält grundsätzlich nur Standardspaltenfelder des Systems. Es ist jedoch auch möglich, je nach Bedarf neue benutzerdefinierte Felder für die Zeilen zu erstellen.

Erstellung und Verwaltung

Zeilenebenenfelder werden in EinstellungenInventarfelder erstellt.

Ein neues Feld wird über die Schaltfläche Feld hinzufügen in der rechten Ecke der Seite erstellt. Das Feld muss mit einem Namen versehen werden (der Name ist für Nutzer auf Zeilenebene sichtbar) und ein Feldtyp muss ausgewählt werden. Dies sollte sorgfältig ausgewählt werden, da der Feldtyp nach der Erstellung nicht mehr geändert werden kann. Wenn der Feldtyp geändert werden muss, muss zu diesem Zweck ein neues Feld erstellt werden.

Außerdem kann ausgewählt werden, ob das Feld vom Nutzer bearbeitet werden kann (auf Zeilenebene) oder ob es dem Nutzer nur im “schreibgeschützten” Format angezeigt wird (der Nutzer kann den Inhalt des Felds nicht bearbeiten ).

Die Von Pop-up kopieren Auswahl öffnet eine Auswahlliste einiger ausgewählter Felder des Produktauswahl-Popup-Fensters. Die Daten des ausgewählten Popup-Fensters werden in das benutzerdefinierte Feld kopiert, sobald das Produkt zur Zeile hinzugefügt wird.

Um das generierte Feld in einem oder mehreren Modulen auf Zeilenebene verfügbar zu machen, muss es auch in den weiteren Einstellungen aktiviert werden: Einstellungen -> Weitere Einstellungen -> Row-Level Functions (Quotes, Sales Orders, Invoices).

Für jedes Feld kann manuell ausgewählt werden, in welchem ​​der vier Module es auf Zeilenebene sichtbar sein soll.

Combined Shape